Jedermannturnen

Donnerstag 19.00 - 20.30, Schulturnhalle ZW (Maria Dietrich)

Pünktlich wie ausgemacht sind wir gestartet. Unsere erste Rundwanderung beginnt südlich des Hornbergbeckens am Wanderparkplatz "Kreuzfeld". Der Hotzenwald-Höhenweg leitet uns über den "Totenbühl" weiter zur Ödlandkapelle. 

IMG 20200913 WA0001s

Anschließend beziehen wir unsere Zimmer im "Wehrhalder Hof" in Herrischried-Wehrhalden.
Die Familie Frommherz hat sich sehr um uns bemüht. An die Schwarzwälder Kirschtorte und das 4 Gänge-Menue am letzten Abend werden wir noch lange denken.

Idyllische Wiesenlandschaften, eingebettet in 2.000 m hohe Felswände boten uns erholsame Ausblicke und herrliche Wanderungen.

20190828 120713s

Donnerstagsturner Fastnacht 2019s
... auf der Schneckenfasent 2019 in Rammersweier

Die Donnerstagsgruppe fuhr mit dem Euro Ticket mit Bus und Zug nach Straßburg.
Ueber Kleberplatz, Haus Kammerzell, Münster gings zur großen Rundfahrt auf der Ill, 20 Jahrhunderte Geschichte von Straßburg.

Die Donnerstagsturner des TV Zell Weierbach unterwegs im sagenumwobenen Odenwald.
Drachen-Skulpturen erinnern hier überall an die Nibelungensage.

Im Hotel "Waldschlösschen" in Lindenfels waren wir sehr gut untergebracht. Lindenfels ist ein heilklimatischer Kurort inmitten des Geo-Naturparks "Bergstraße-Odenwald" und liegt direkt am Nibelungensteig.

Besonders beeindruckend auf unseren Wanderungen waren das berühmte "Felsenmeer" im Lautertal, der Sagenweg "Wildweibchenstein" mit der schönen Burgruine "Rodenstein" und das kühle "Modautal". Ein Rundgang durch den kleinen Altstadtbereich hoch zur Burg Lindenfels rundeten die Tage im Odenwald ab.